Das Trio Déjà vu wurde 2006 unter dem ursprünglichen Namen Enigma Trio von Musikern gegründet, die sich – als Stimmführerin der zweiten Geigen und als Solocellist im renommierten Württembergischen Kammerorchester Heilbronn- der Kammermusik verschrieben haben : von der aus München stammenden Geigerin Konstanze Felber und dem in Bukarest geborenen Cellisten Gabriel Faur; hinzugewonnen werden konnte der polnische Pianist Maciej Szyrner. 
2012 ergab sich ein Besetzungswechsel an der Violine: Neuer Geiger ist der Konzertmeister des Hamburger Symphoniker, Adrian Iliescu.

 

 

Die Mitglieder studierten zunächst in Wien, Lübeck, Trossingen und Hamburg  bei so bedeutenden Künstlern wie Kolja Blacher, Cristiane Edinger, Lynn Harrell, Walter Levin, Gabriel Amiras sowie beim Altenberg Trio Wien und konnten jeder für sich bereits auf eine rege kammermusikalische Tätigkeit zurückblicken, bevor sie beschlossen, als Klaviertrio gemeinsame Wege zu gehen.Dem Ensemble liegt es am Herzen, bei seiner Programmauswahl eigene Wege zu gehen : In seiner Konzerttätigkeit setzt sich das Trio besonders für die Pflege weniger bekannter Werke und für bislang zu Unrecht übersehene Meister der Kammermusik ein.Das Trio konnte in den Jahren seines Bestehens eine beachtliche Anzahl an Konzertauftritten absolvieren, u.a. bei den Weilburger Schlosskonzerten, dem Hohenloher Kultursommer, den Ottobeurer Konzerten, dem Musikfest Stuttgart, den Giessener Meisterkonzerten, den Schlosskonzerten Hamm, den Aulakonzerten Göttingen und den Festeburgkonzerten in Frankfurt.

 

„ Von diesem vielversprechenden Ensemble möchte man gern in den nächsten Jahren mehr hören“ Frankfurter Neue Presse
Die Debut-CD des Trio DéjàVu mit Werken von Dvorak und Foote, erschienen 2010 bei Spektral Records, erhielt von der Fachpresse enthusiastische Kritiken. Außerdem wurde sie von der Kammermusikzeitschrift „ENSEMBLE“ als „ die 5-Sterne-Aufnahme“ ausgezeichnet. Diese CD und weitere Hörfunkaufzeichnungen wurden in den Kulturprogrammen des Bayerischen, des Hessischen und des Südwestdeutschen Rundfunks gesendet.

 

 

Trio Déjà Vu Plays Dvořák & Foote

(Mit Konstanze Felber-Faur an der Violine)

  • Spotify Social Icon
  • apple-logo
  • Amazon Social Icon
  • YouTube Social Icon

Programmvorschläge

VARIATIONEN, VARIANTEN

•Ludwig van Beethoven – Kakadu-Variationen G-Dur, op. 121a

•Astor Piazzolla - Vier Jahreszeiten bearb. für Klaviertrio

•Franz Liszt – Tristia, La Vallée d´Obermann

•Edward Elgar – Enigma- Variationen op. 36 bearbeitet für Trio von Michael Damian

WIENER MELANGE

•Wolfgang Amadeus Mozart – Klaviertrio G-Dur, KV 564

•Ludwig van Beethoven – Klaviertrio D-Dur, op. 70 Nr. 1 „Geistertrio“

•Franz Schubert – Streichquintett C-Dur D 956 bearbeitet für Klaviertrio von Friedrich Hermann

  oder Klaviertrio Nr. 2 in Es-Dur, op. 100, D 929

SKANDINAVISCHER ABEND

•Niels Wilhelm Gade – Trio, Adagio - Allegro con fuoco

•Jean Sibelius – Trio in C-Dur, JS 208 „Lovisa“

•Edward Grieg – Andante con moto für Klaviertrio

•Emil Hartmann – Trio in B-Dur, op. 10

ROMANTIK OHNE GRENZEN

•Franz Liszt – Tristia, La Vallée d´Obermann 

•Arthur Foote – Klaviertrio in c-Moll, op. 5

•Mendelssohn Trio Nr. 1 oder 2, Dvorak – Dumky Trio oder Trio von Schumann, Brahms, Chausson, Hartmann, Chopin

RHEIN, HAVEL, DONAU

•Ludwig van Beethoven – Allegretto in B-Dur, WoO 39

•Felix Mendelssohn-Bartholdy – Klaviertrio Nr. 1 oder Nr . 2

•Franz Schubert – Klaviertrio Nr. 1 in B-Dur, op. 99   oder  Nr. 2 in Es-Dur, op. 100

DIE GESCHWISTER MENDELSSOHN

•Felix Mendelssohn-Bartholdy – Trio Nr. 1 in d-Moll, op. 49

•Fanny Mendelssohn Hensel – Trio op. 11

•Felix Mendelssohn-Bartholdy – Trio Nr. 2 in c-Moll, op. 66

LADIES NIGHT

•Fanny Mendelssohn Hensel – Trio op. 11

•Clara Schumann – Trio g-Moll op. 17

•Dora Pejacevic – Trio in C-Dur, op. 29

GESCHICHTEN UND TRÄUME

•Joseph Haydn – Trio es-Moll Hob.XV: 31 „Jakobs Traum“

•Juon Paul - Litaniae, Tondichtung, op.70

•Arnold Schönberg – Verklärte Nacht, bearb. von Eduard Steuermann

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Spotify Social Icon
  • apple-logo
  • Amazon - Grau Kreis
  • Soundcloud Social Icon

© 2019 Gabriel Faur - Impressum & Datenschutzerklärung